Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fundament/Kosmos – MoonWomen with HorseRoots – Retreat

Mai 26 @ 10:45 - Mai 29 @ 15:00

„MoonWomen with HorseRoots“ – Teil 2

Dein Fundament – Du mit dem Kosmos

Dein Fundament ist die Basis, die dir ermöglicht, deine Ideen, Werte, Angebote nachhaltig umzusetzen. Deine stabile Basis, die dich überall unterstützt, um gelassen und souverän das Deinige zu vertreten. Deine Wurzel. Es lohnt sich dein Fundament zu pflegen, um deine Energie bei dir zu behalten, um sie dann so umzuverteilen, wie es dir Spass und Freude macht. Damit das ins Leben kommen kann, was du für wertvoll hältst.

In diesem zweiten Retreat prüfen wir unser Fundament. Wir gehen Fragen nach wie: Wie sieht meine Fundament aus? Habe ich eines? Brauche ich eines? Ist es stabil, trägt es mich? Ist es porös und lässt es Energie abfliessen? Wie mache ich es stabil und dicht? In was ist mein Fundament verankert? Was hat der Kosmos damit zu tun? Wir erfahren die Magie eines gesunden Bodens unter unseren Füssen, die Magie des „Im Kosmos verankert Seins“.

Du kannst die ganze Serie buchen, und du kannst einzeln buchen.

Du brauchst dazu kein Pferdewissen, das darf natürlich zu dir kommen.

Und du kannst sie für deine Selbstdiplomierung (näheres folgt bald) nutzen. Nur du weisst was du brauchst.

„MoonWomen with HorseRoots“ ist eine über das Jahr verteilte Retreat-Serie für Frauen.

Sie findet in der kraftvollen Natur der Alp Flix statt, mit ihrem Hochmoor, den klaren Seen, rauschenden Bächen und den umrahmenden Bergen schenkt sie uns einen behüteten Raum. Tagsüber auf den Alpwiesen und an den Seen, abends am Lagerfeuer.

Die Alp Flix ist auch das Sommerzuhause meiner 9-köpfigen Pferdeherde. Wir werden uns viel in ihrem Feld bewegen, denn sie haben dieses stabile Fundament. Durch das Sein mit ihnen, dem Begegnen und Dialog mit den Pferden, lernst und erfährst du wie du dein Fundament nähren und stabil machen kannst. Ich begleite dich dabei wohlwollend und souverän.

Warum „MoonWomen with HorseRoots“?

Diese mit dem Mond verbundene zyklische Frau sind wir wohl alle. Und tief verbunden mit der Erde im gleichen Moment wohl auch, so, wie die selbstverständlich im Urvertrauen seienden Pferde. Da du hier mit den Pferden in das Thema gehst, begegnest du diesem dir innewohnendem Urvertrauen in seiner zartesten und auch kraftvollsten Form.

Du bist willkommen, so wie du bist!

Die 4-Tages-Retreats finden 4-mal im Jahr statt und haben jeweils aktuell unterschiedliche Gruppenthemen im Vordergrund. Dazu kommt dein persönliches «Was brauche ich gerade»-Thema.

Die «MoonWomen with HorseRoots»-Retreats finden um den Neumond statt.

Voraussetzung:

Dein Herz sagt JA, ich lebe meine „MoonWomen with HorseRoots“.

Daten:

Freitag, 15. April 2022, 10h45 bis Montag, 18. April 2022, 15h00

Würde – Die Wahrheit deiner Weiblichkeit

Donnerstag, 26. Mai 2022, 10h45 bis Sonntag, 29. Mai 2022, 15h00

Dein Fundament – Du mit dem Kosmos

Donnerstag, 25. August 2022, 10h00 bis Sonntag, 28. August 2022, 16h00

Dein innerer Mann

Samstag, 22. Oktober 2022, 10h45 bis Dienstag, 25. Oktober 2022, 15h00

Unity – Einheit

Kosten:

1 Retreat inklusive Übernachtung/Verpflegung in der Jurte (agrotour.ch)und einer Behandlung (Massage, Reiki oder Womblessing):

2’000 CHF

bei exklusiv 4 Teilnehmerinnen.

Anmeldung:

HIER KLICKEN oder einfach anrufen: 079 661 98 58

Natural Healing Arts:

Natur – Wildnis
Pferde: Mit ihnen in die Wildnis ziehen – Seelenspaziergänge – Wanderritte – Herde leben
Soul Work – Souveränität/Synergie/Heilsein
Wombblessing® – Jikiden Reiki
Mondzyklus – Die 4 weiblichen Archetypen
Medizinrad – Vier Schilde Arbeit
Übergangsrituale – Zeremonien
Cacao
Körperarbeit – Gefühle/Impuls/Intuition – Nuad Thai Massage
Tier- und Pflanzenkommunikation
Stimme – Trommeln – Klang

HIER KLICKEN oder einfach anrufen: 079 661 98 58

Details

Beginn:
Mai 26 @ 10:45
Ende:
Mai 29 @ 15:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Terra Materna – Winterbase

Veranstalter

Sieglinde Zottmaier