MARMORERA – Winterbase

Altes und Neues Leben

Altes wandelt sich in Neues

 

 

Murmarera, heisst das Dorf auf Romanisch.

Hier habe ich seit Herbst 2021 meine Winterbase.

Ein Ort der passender nicht sein könnte. Nur 200 Höhenmeter von der Alp Flix über einen wunderschönen zu erreichen. Und gleichzeitig von unten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Hier habe ich zwei Adressen. Im Dorf 9 ist das von mir geführte Tgesa da Cumegn, als Stammhaus für meine Angebote und die Verwaltung meiner Unternehmen. Und an der Veia Natons 15 ist der Stall der Pferde, wo sich oberhalb die dazugehörigen Weiden, inklusive Winterweide befinden.

Marmorera hat eine mystische, transformative Schönheit.

Der Text am Gemeindehaus spricht für sich:

Über dem See, der das alte Marmorera bedeckt, steht dieses Haus für neues Leben.

„Sur al lai tgi cuata Murmarera viglia, quista tgesa è simbol da veta nova.“

Ein stiller Ort mit viel Tiefgang, vom See unterhalb wieder gespiegelt. Hier lebt man aus Leidenschaft zu dieser stillen Kraft.

 Wenn im Herbst der Schnee auf der Alp Flix Einzug hält, ziehen wir uns der Jahreszeit entsprechend hierhin zurück.

Hierhin lade ich dich ein, in die Stille zu gehen, die Ruhe und die Verbundenheit zur Quelle zu nähren.

In Verbindung zu den Pferden, deinem Körper und der Erde. In der Schönheit der Disharmonie und der Harmonie. In Berührung mit deiner Ausrichtung und der Integration von Wandlung im Alltag.